Psychotherapie in der Coronapandemie

Die psychotherapeutische Versorgung ist während in der Pandemie gesichert. Ab 25.01.21 gilt im persönlichen Kontakt eine verschärfte Maskenpflicht. Tragen Sie bitte in meiner Praxis ausschließlich eine FFP2 Maske und nur in Ausnahmefällen eine medizinische OP Maske. Stoffmasken sind nicht mehr zulässig.

Alternativ zu dem persönlichen Kontakt können Sie ihre Termine per Video wahrzunehmen. Bitte bevorzugen Sie diese Möglichkeit während der Pandemie.

Insbesondere, wenn Sie keine Maske tragen können, fragen Sie bitte nach einem Termin per Video. Das funktioniert mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop, genaueres finden Sie hier.

Telefonische Termine gehen nur im Rahmen der Selektivverträge. Genaueres über diese Verträge finden Sie hier.